Die Fußbodenheizung PERMATOP ist bereits installiert, der Kunde möchte Laminat verlegen, was muss beachtet werden?

In dem dargestellten Fall muss die PERMAT zuvor mit einer spannungsarmen, Calciumsulfatspachtelmasse abgespachtelt werden. Diese muss die PERMAT um 5 mm überdecken, wenn Weichbeläge (Vinyl, Teppich) aufgebracht werden sollen und mindest. 3 mm, wenn Parkett oder Laminat eingebaut werden sollen.

Bilder

Weitere FAQ-Beiträge

Wie hoch ist die maximal zulässige Vorlauftemperatur für die Permatop Bodenheizung?

Kann eine Trittschalldämmung auf die Fußbodenheizung verlegt werden?

Die Fußbodenheizung PERMATOP ist bereits installiert, der Kunde möchte Laminat verlegen, was muss beachtet werden?

Welche Restfeuchte darf der Untergrund haben, um die BLANKE DISK zu verkleben?

Welchen Estrich oder Ausgleich kann ich auf die BLANKE PERMATOP BF+ machen?

Kann ich eine dünne Schicht des BLANKE FILLERs nachträglich drauf geben, wenn im Bestandsboden noch Löcher vorhanden sind?

Ist Ihre Frage nicht aufgelistet?

Stellen Sie uns Ihre Frage - wir sind für Sie da!

Kalender DIALOG ONLINE

Mai 2021
MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
26
27
28
Outdoor-Paradiese – sichere Verlegung im Außenbereich
Hat bereits stattgefunden

Outdoor-Paradiese – sichere Verlegung im Außenbereich

29
30
1
2
3
4
5
Blanke Levito Spin
Hat bereits stattgefunden

Produktvorstellung Levito Spin – das neue Nivelliersystem von Blanke

6
7
8
9
10
PERAMTOP WALL
Hat bereits stattgefunden

Effizientes Wohlfühlen mit einer Wandheizung – PERMATOP WALL

11
12
Outdoor-Paradiese – sichere Verlegung im Außenbereich
Hat bereits stattgefunden

Outdoor-Paradiese – sichere Verlegung im Außenbereich

13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
27
28
29
30
31
2
3
4
5
6