Kann ich eine dünne Schicht des BLANKE FILLERs nachträglich drauf geben, wenn im Bestandsboden noch Löcher vorhanden sind?

Nach Trocknung der Fläche von ca. 12 Stunden kann die Oberfläche mit Blanke GROUND grundiert werden. Nachdem die Grundierung abgelüftet ist, kann der erforderliche Ausgleich mit Blanke SF-FILLER erfolgen. Eine Mindestdicke von ca. 2 mm ist erforderlich. Die max. Schichtdicke im Bezug auf die Heizleistung darf 10 mm nicht überschreiten.

Weitere FAQ-Beiträge

Kann ich eine dünne Schicht des BLANKE FILLERs nachträglich drauf geben, wenn im Bestandsboden noch Löcher vorhanden sind?

Wird eine elektrische Fußbodenheizung über oder unter der Blanke PERMAT (Entkopplungsmatte) verlegt?

Wie viel Fliesenkleber wird zum ausfüllen der PERMAT benötigt?

Müssen Balkonprofile im Außenbereich geschraubt werden?

Max. Fliesengröße im Außenbereich auf Drainagematte TEBA Mat?

Welche Zusatzdämmung ist unter Elotop erforderlich?

Ist Ihre Frage nicht aufgelistet?

Stellen Sie uns Ihre Frage - wir sind für Sie da!

Kalender DIALOG ONLINE

September 2020
MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4